Zxing - Generieren von benutzerdefinierten farbigen QR-Codes - zxing

Ich benutze die zxing Javase-Client-Bibliothek mitmit der zxing-Core-Bibliothek zum Generieren von QR-Codes aus URLs in einer Java-Anwendung. Ich muss benutzerdefinierte farbige QR-Codes generieren und die javadocs mit MatrixToImageConfig mit MatrixToImageWriter (beide im Javase-Paket) zu betrachten scheint eine ideale Lösung zu sein. Die neueste Version von zxing (2.0), die ich auf der Download-Seite gefunden habe, hat jedoch keine Klasse namens MatrixToImageConfig.

Die Datei ist in dem neuesten Code enthalten, den ich von Subversion heruntergeladen habe. Wurde dieses Feature schon veröffentlicht? Wenn nein, gibt es einen anderen Weg, dies mit zxing zu erreichen?

Antworten:

2 für die Antwort № 1

Ja, es wurde nach 2.0 hinzugefügt. Es ist in Subversion; Sie können einfach den Code / JAR von Subversion verwenden oder 2.1-SNAPSHOT in Maven verwenden.


Am beliebtesten