Wächter-Juwel renne alle Auslöser beim Start - Ruby, Rspec, Wache

Hi, das macht mich verrückt. Ich konnte nach langer Zeit keine Lösung finden.

Wie trigge ich einen "run_all" für alle Wachen in der Guardfile an.

Wenn ich "guard" in der Shell starte, möchte ich, dass es so tut, als ob sich alle Dateien geändert hätten und alle Wachen ausgelöst würden.

Was ist ein sauberer Weg, dies vom Guardfile aus zu tun?

Antworten:

1 für die Antwort № 1

Dies passiert für mich ohne zusätzlicheAufbau. Ich habe bemerkt, dass einige Wächter Optionen haben, um dieses Verhalten zu überschreiben. Zum Beispiel hat guard-rspec die Option all_on_start, die Sie auf false setzen können, wenn Sie Ihre Spezifikationen nicht ausführen wollen, wenn Sie Wache auslösen.

Wie in der Guard-Readme-Datei angegeben, können Sie, wenn Sie guard> = 0.7.0 verwenden, die Eingabetaste drücken, um jede guards #run_all-Methode in der Reihenfolge aufzurufen, in der sie in der Guardfile aufgeführt sind. Versuch das?


4 für die Antwort № 2

Erstelle ein Guardfile im root der App und setze die Guard config auf sowas wie rspec Beispiel:

guard "rspec", :version => 2, :all_on_start => false do

Am beliebtesten