Installation von activerecord-jdbcmysql-adapter gem - ruby, rubygems fehlgeschlagen

Ich versuche, dem Grundsätzlichen zu folgen. "Erstellen Sie in 20 Minuten einen Blog"Rails Screencast hat aber schon einen Stolperstein getroffen.

Wenn ich versuche, db: migrate zu harken, bekomme ich Fehler über den gem Activetrecord-jdbcmysql-Adapter, der nicht installiert wird. Wenn ich versuche, es zu installieren, wird mir gesagt, dass es nicht existiert.

Wenn ich versuche, mysql einfach zu installieren, bekomme ich allerlei Wahnsinn.

Ich benutze dies unter Mac OS X 10.6.2 und meine Installation wurde durch gem gemacht. Meine grundlegende Einrichtung funktioniert (Hallo Welt!).

Hier ist das Fehlerprotokoll:

$ rake db: migrate (in / Users / xxxx / Sites / blog) Rake abgebrochen!

Bitte installieren Sie den jdbcmysql-Adapter:

gem install activerecord-jdbcmysql-adapter (keine solche zu ladende Datei - active_record / connection_adapters / jdbcmysql_adapter)

(Siehe vollständige Ablaufverfolgung, indem Task mit --trace ausgeführt wird)

$ sudo gem installiert activecord-jdbcmysql-adapter

FEHLER: konnte den gem activerecord-jdbcmysql-adapter nicht lokal oder in einem Repository finden

$ sudo gem install mysql Passwort: Native Erweiterungen erstellen Dies könnte eine Weile dauern ... ERROR: Fehler mysql installieren: FEHLER: Fehler bei bilde gem native Erweiterung.

/ opt / local / bin / ruby ​​extconf.rb
Überprüfen auf mysql_query () in
-lmysqlclient ... keine Überprüfung auf main () in -lm ... ja nach etwas suchen
mysql_query () in -lmysqlclient ... nein
Suche nach main () in -lz ... ja
Überprüfen auf mysql_query () in
-lmysqlclient ... keine Überprüfung auf main () in -lsocket ... keine Überprüfung auf
mysql_query () in -lmysqlclient ... nein
Suche nach main () in -lnsl ... nein
Überprüfen auf mysql_query () in
-lmysqlclient ... keine Überprüfung auf main () in -lmygcc ... keine Überprüfung auf
mysql_query () in -lmysqlclient ... nein
* extconf.rb ist fehlgeschlagen * Makefile konnte aus irgendeinem Grund nicht erstellt werden,
wahrscheinlich Mangel an notwendigen Bibliotheken
und / oder Kopfzeilen. Überprüfen Sie die mkmf.log
Datei für weitere Details. Sie benötigen möglicherweise Konfigurationsoptionen.

Bereitgestellte Konfigurationsoptionen:
--mit-opt-dir --ohne-opt-dir
--mit-opt-include
--without-opt-include = $ {opt-dir} / include
--mit-opt-lib
--ohne-opt-lib = $ {opt-dir} / lib
--with-make-prog --ohne-make-prog
--srcdir =. --curdir
--ruby = / opt / local / bin / ruby
--with-mysql-config
--without-mysql-config
--with-mysql-dir --ohne-mysql-dir
--with-mysql-include
--without-mysql-include = $ {mysql-dir} / include
--with-mysql-lib
--without-mysql-lib = $ {mysql-dir} / lib
--with-mysqlclientlib
--without-mysqlclientlib --mit-mlib
--without-mlib --with-mysqlclientlib
--without-mysqlclientlib --with-zlib
--without-zlib --with-mysqlclientlib
--without-mysqlclientlib
--mitSockellib --ohneSockellib
--with-mysqlclientlib
--without-mysqlclientlib
--with-nsllib --without-nsllib
--with-mysqlclientlib
--without-mysqlclientlib
--with-mygcclib --ohne-mygcclib
--with-mysqlclientlib
--without-mysqlclientlib

Gem Dateien bleiben in installiert
/opt/local/lib/ruby/gems/1.8/gems/mysql-2.8.1
für die Inspektion. Ergebnisse protokolliert nach
/opt/local/lib/ruby/gems/1.8/gems/mysql-2.8.1/ext/mysql_api/gem_make.out

Antworten:

2 für die Antwort № 1

Sieht so aus, als ob ich irgendwie zwei Versionen von Schienen installiert hätte. Ich tat ursprünglich:

gem install rails

welche installiert 2.3.5. Dann, als ich versuchte, Gerüste zu laufen, sagte es, dass ich die falsche Version hatte, die es beklagte und schlug vor, dass ich 2.3.5 installierte ...

Ich habe das mit dem Befehl gemacht:

gem install -v=2.3.5 rails

Das bedeutete, dass ich zwei hatte (ich fand das heraus, als ich versuchte, es zu deinstallieren), und aus irgendeinem Grund versuchte es, die Ruby-Version zu verwenden ... Das lag vielleicht an Netbeans, die auch die falschen Einstellungen verwendeten.

Am Ende habe ich alles deinstalliert, ran:

Gem install -v = 2.3.5 Schienen

und stellte sicher, dass Netbeans nicht versuchte, JRuby wie zuvor zu verwenden. Jetzt habe ich eine Version, die sich nicht für Gerüste oder db beschweren: migrieren. Verkauft!


1 für die Antwort № 2

Es scheint, als hätten Sie die Apple Dev Tools nicht installiert, die die Ruby-Header-Dateien enthalten.

Das war es, was es reparierte, als ich darauf stieß ERROR: Failed to build gem native extension.


0 für die Antwort № 3

vielleicht meinst du activerecord-jdbcmysql-adapter? Sie können einen Edelstein activerecord-jdbcmysql-Adapter tun und installiert. Aber AFAIK brauchen Sie nur, um JDBC zu verwenden, normalerweise mit JRUBY. Wenn Sie JRUBY verwenden, empfehle ich Ihnen diese Seite http://kenai.com/projects/jruby/pages/Home


0 für die Antwort № 4

Funktioniert für mich mit:

gem install --platform java activerecord-jdbcmysql-adapter

Es stellte sich heraus, dass es sich nach dem Anschauen nicht auf die korrekte Plattform eingestellt hatte http://rubygems.org/gems/activerecord-jdbcmysql-adapter dass die Version mit Bindestrich versehen wurde -java.

(Habe ein "Juwel Update - System" kurz vorher. Ich bin mir nicht sicher, ob es irgendwelche Auswirkungen hatte.)

Oh und yeah, für Mysql benötigen Sie xcode und möglicherweise zusätzliche Header, die für mysql installiert werden müssen.


Am beliebtesten