Speichern in / home / user / Dokumente in verschiedenen Locales / Sprachen - Linux, Fedora

In meiner Linux Python App für Fedora möchte ich die Arbeit des Benutzers speichern /home/user/Documents/MyCoolApp/TheirGreatWork.txt

Aber ich bin mir nicht sicher, wie ich das finden soll "Documents"Ordner, wenn der Benutzer nicht Englisch als Standardsprache verwendet.

Was ist der richtige Weg, um den richtigen Pfad zu bestimmen, so dass Dateien in ihren "Dokumente" Ordner gehen.

BEARBEITEN

Hier ist ein Bild eines Fedora-Dialogs Wenn Sie Gebietsschemas ändern, wird angezeigt, wie Pfade leicht geändert werden können.

Antworten:

4 für die Antwort № 1

Ich würde das Unterprozessmodul verwenden, um die Ausgabe des Befehls zu erhalten xdg-user-dir DOCUMENTS. Beispielsweise:

import subprocess
documents_dir = subprocess.check_output(["xdg-user-dir", "DOCUMENTS"])
print documents_dir  # This is what you"re looking for.

0 für die Antwort № 2

Es gibt keinen richtigen Weg, da der Benutzer möglicherweise sein Gebietsschema geändert hat, das das Verzeichnis (glücklicherweise) nicht umbenennt. Wenn Sie einen festen Platz für Dateien benötigen, die von Ihrer App verwaltet werden, verwenden Sie ~user/.MyCoolApp oder lassen Sie den Benutzer das Verzeichnis angeben.


Am beliebtesten