Rsync - Änderungen scheinen nicht zu tragen - Linux, Bash, Backup, Rsync

Ich habe ein Skript, das ich jede Nacht in meinem Web laufeServer, um alle Inhalte vom Live-Store in einen Back-Store zu kopieren. Ich teste gerade, aber es funktioniert nicht so, wie ich es brauche - im Grunde brauche ich eine komplette Kopie des Live-Shops im Back-up-Store, damit alle Änderungen im Live-Modus im Backup-Store angezeigt werden. Was funktioniert nicht, wenn jemand eine Änderung im Backup-Speicher vornimmt, sollten diese mit den Live-Daten überschrieben werden?

Es scheint nicht zu funktionieren - habe ich etwas falsch mit den rsync-Schaltern gemacht? Nur damit Sie wissen, dass es etwa 300 G Daten kopiert wird

Vielen Dank

   #!/bin/bash

#Nightly RYSNC backup script


RSYNC=`which rsync`
SOURCE="/mnt/sdb1"
TARGET="/mnt/sdc1"
MAIL_ADDR="[email protected]"
OPTS="-vaz --exclude=/sdb1/lost+found --exclude=/sdb1/home/temp --exclude=/sdb1/temp/_tmp"

cat /dev/null > /tmp/rsync-errors.txt

nohup $RSYNC $OPTS $SOURCE $TARGET >> /var/log/rsync-raw-out.txt 2>> /tmp/rsync-errors.txt


if [ -s "/tmp/rsync-errors.txt" ]; then
mail -s "Errors on $HOSTNAME" < /tmp/rsync-errors.txt $MAIL_ADDR
else
echo "Successful, no errors reported." | mail -s "Nightly Report for $HOSTNAME" $MAIL_ADDR
fi

Antworten:

0 für die Antwort № 1

Hast du versucht:

rsync -avz --delete

0 für die Antwort № 2

Vielleicht möchten Sie in ein Programm namens "rbme" schauen

http://sourceforge.net/projects/rbme/

Was macht einen Wrapper um rsync und erstellt einneues "tägliches" Backup, indem zuerst im LAST-Backup eine Hardlink-Verknüpfung erstellt und dann oben noch einmal synchronisiert wird. Es erscheint / als ob Sie eine vollständige Archivsicherung haben, aber nur den Speicherplatz für die tatsächlichen Änderungen nehmen.

Es hat auch Logging und E-Mail-Fähigkeiten eingebaut.


Am beliebtesten