Konfigurieren Sie den Apache so, dass er über Port 1234 im Verzeichnis / wiki - linux, apache, unix erreichbar ist

Ich habe etwas Arbeit, die ich tun soll, und es ist, den Apache-Webserver zu verwenden. Konfigurieren Sie Apache, um über Port 1234 in dem Verzeichnis / wiki zugänglich zu sein, dh Zugang mit http: // YouIP: 1234 / wiki.

Bisher habe ich das gemacht Ich machte Apache sodass es durch den Port verwendet werden kann. Dies wurde durch Umkehren des Proxy-Servers erreicht. Dies wurde erreicht, indem eine Datei erstellt wurde, auf die innerhalb der Apache-Datei zugegriffen werden kann. Der Inhalt der Datei ist wie folgt:

<Location /wiki>
ProxyPass https://localhost:1234
ProxyPassReverse https://localhost:1234
</Location>

Als ich das tat, war ich vorsichtig, als ichtat diesen Schritt, da der Dienst einige rudimentäre Unterstützung für diese Art von Setup benötigt: Wenn es HTML-Seiten mit Links zurückgibt, wird es nicht mehr davon ausgehen, dass http: //localhost/i/index.php die richtige URL ist Der Client httpd wird nicht in den zurückgegebenen Inhalt schauen und wird ihn neu schreiben.

Antworten:

0 für die Antwort № 1

Es ist viel einfacher, Apache zu setzen, um auf Port zu hören1234 statt 80. dann brauchen Sie keinen Reverse Proxy. suche dir Direktive in der Apache-Konfigurationsdatei an (redhat / centos: / etc / httpd, debian / ubuntu: / etc / apache2)

Wenn Sie wollen, dass die URL / wiki / enthält, setzen Sie einfachIhre Datei in einem Verzeichnis namens wiki unter Ihrem Dokumentenstammverzeichnis (/ var / www oder / var / www / html) Sie können die Anfrage einfach auf Ihre root nach / wiki / via .htaccess-Datei oder eine einfache und kleine php-Weiterleitungsdatei auf diese Weise umleiten:

<?php
header("Location: /wiki/");
?>

Am beliebtesten