Wie man verhindert, dass der Browser das Flash-Plugin während des Debuggens abtötet - actionscript-3, Firefox, Browser

Wenn ich kaputten Code debugge, kündigt der Browser nach einer Weile an, dass das Flash-Plugin abgestürzt ist, und ich kann nicht weiter meinen Code debuggen. Kann ich verhindern, dass der Browser Flash zerstört?

Ich benutze Firefox.

Antworten:

6 für die Antwort № 1

Wenn Sie den Debugger an einem Haltepunkt aufrufen, wird das Plug-In "eingefroren". Das ist absichtlich, es ist doch ein Breakpoint!
Aus Sicht des Browsers scheint das Plugin jedoch in einer Art Endlosschleife zu stecken. Der Timeout-Wert variiert, meine Firefox-Installation ist auf 45 Sekunden eingestellt.

Um den Zeitüberschreitungswert zu ändern, geben Sie ein about:config im URL-Feld und suchen Sie nach der Einstellung dom.ipc.plugins.timeoutSecs Erhöhe dies oder setze es auf -1 um das Zeitlimit vollständig zu deaktivieren.


-1 für die Antwort № 2

Wenn das Plugin abstürzt, tut es in der Tat nicht so,weil der Browser es "killt", sondern das Plugin sich selbst beendet, wenn ein fataler Fehler auftritt. Dies ist notwendig, um zu verhindern, dass der Browser oder sogar Ihr gesamter Computer abstürzt - es gibt keine Möglichkeit zu sagen, was nach einem solchen Fehler passieren wird. Und außerdem: Nach dem ersten uncaught-Fehler wird Ihr Programm wahrscheinlich nicht in der Lage sein, den richtigen Code wie gewünscht auszuführen. Sie werden also nichts Gutes tun, wenn Sie eine fehlerhafte Debugging-Sitzung fortsetzen. Es ist also kein Fehler eigentlich eine gute Sache das passiert!

Aber du kann einige Dinge tun, um effektiver zu arbeiten (und Ihre Programme besser zu machen). Das Wichtigste, was mir gerade einfällt, sind:

  • Lerne, das Gute zu benutzen Objekt orientierte Programmierung Techniken und kennen lernen Designmusterwenn du es noch nicht getan hast.

  • Achten Sie besonders darauf, Fehlerbedingungen zu vermeiden (z. B. testen, ob ein Objekt vorhanden ist) null Bevor Sie auf seine Eigenschaften zugreifen, geben Sie den Variablen, wenn möglich, Standardwerte usw.)

  • Verwenden Sie richtig Fehlerbehandlung fälschlicherweise Fehler zur Laufzeit abfangen.

  • Benutzen Komponententests Testen Sie Ihren Code ein Mal gründlich auf Fehler. Vor Debugging im Browser. Kennenlernen FlexUnit ist ein guter Anfang.

BEARBEITEN

Ich hätte das auch sagen sollen: Ein Debugger ist ein nützliches Werkzeug, um durch deinen Code zu gehen, um das zu finden Quelle B. eine Variable, die nicht richtig initialisiert wurde, oder unerwartete Rückgabewerte. Es ist nicht hilfreich, wenn Sie herausfinden wollen, was gerade passiert nach Ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten - was Ihnen auch nicht helfen wird, den Code zu reparieren.


Am beliebtesten